Winter-Ausstellung

Winter-Ausstellung

Bevor das Jahr zu Ende geht, will auch der Raum für Kunst im Lindenhof innehalten, sich (zurück) besinnen und Ideen und Kraft für das Neue Jahr sammeln. Dies geschieht am besten mit guten Freunden und alten Bekannten, mit erfahrenen Weggefährten aber auch jungen...
Manfred Schluderbacher

Manfred Schluderbacher

Manfred Schluderbacher ist nicht nur Künstler, sondern auch Architekt. Oder umgekehrt: Schluderbacher ist nicht nur Architekt, sondern beschäftigt sich als Künstler auch mit Abstrakter Malerei. Nun basiert gerade die Architektur auf einem starken technischen Gerüst,...
Wolfgang Walkensteiner

Wolfgang Walkensteiner

Es ist die Philosophie Martin Heideggers, die Wolfgang Walkensteiner am meisten beeinflusst. „Das Denken ist für mich sehr wichtig und jede Ausdrucksweise ist zuerst Sprache“, erklärt Walkensteiner. Sein Medium des Nachdenkens ist die Malerei: „Das ist mein Metier und...
Florian Schaumberger

Florian Schaumberger

Florian Schaumberger zählt zu den wenigen österreichischen Bildhauern, die in der Tradition der klassischen Eisen- und Stahlskulptur stehen. Die Werkserie „Battered“ (2012) spiegelt den künstlerischen Arbeitsprozess Schaumbergers wieder, indem er die Verformung und...
Das war: Ausstellung Reinhard Diezl

Das war: Ausstellung Reinhard Diezl

Reinhard Diezl ist einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Abstrakten Kunst in Österreich. „Eigentlich male ich Bilder, die keine Farben haben“, betonte Diezl immer wieder und bezog sich damit auf das überwiegende Schwarz und Weiß in seiner Malerei. Doch auch...
Das war die Ausstellung: SMS, New York 1968 – Eine Edition

Das war die Ausstellung: SMS, New York 1968 – Eine Edition

1968 war „SMS“ noch nicht die Abkürzung für einen Kurznachrichtendienst, sondern für eines der bekanntesten Kunstmagazine New Yorks. „Shit Must Stop“ ist der vollständige Name. Herausgeber war der US-amerikanische Maler William Copley. Inspiriert vom Anspruch der...