Das war: Lisa Weber & Markus Walenzyk

„Y“ ist der Titel der Ausstellung von Lisa Weber und Markus Walenzyk. Die beiden Künstler aus Deutschland treten in der Kunstfabrik Groß Siegharts als Künstlerpaar auf. Die Ausstellung zeigt Gemeinschaftsarbeiten als auch eine Auswahl an Projekten, welche die Künstler getrennt verfolgen. Lisa Weber zeigt Fotografien, Lichtobjekte und Videos, Markus Walenzyk präsentiert Druckgrafiken, Objekte und Videos.

“Kondensierte Licht-Zeit-Konstellationen” – so werden Lisa Webers Arbeiten beschrieben. Mit minimalen Mitteln und streng formalen Anordnungen richtet sie den Blick auf jene Wahrnehmungs-Momente, die durch ihre Alltäglichkeit nur noch selten in unser Bewusstsein vordringen. Markus Walenzyk benutzt in performativen Akten den eigenen Körper als künstlerisches Ausdrucksmittel: von einer naturgetreuen Wiedergabe über Stilisierung und Deformation bis hin zur formalen Zerstörungen.

Die Eröffnung in Bildern:

Eröffnung

14. April 2018, 19 Uhr

Ausstellungszeitraum

15. April bis 20. Mai 2018

 

Lisa Weber (*1985 in Einöd, Deutschland)
Meisterschülerin von Dieter Kiessling an der Kunsthochschule Mainz, Fine Arts Program an der California State University, Gaststudentin bei Mischa Kuball an der Kunsthochschule Köln; Ausstellungen in Deutschland, Italien und den USA

www.lisaweber.net

Markus Walenzyk (*1976 in Wiesbaden, Deutschland)
Bildende Kunst an der Kunsthochschule und Medien-Design an der Universität für Angewandte Kunst in Mainz, Ausstellungen in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Island

www.markuswalenzyk.com