Johannes Heuer

Am Ende einer langen Reihe von fehlgeschlagenen Versuchen, technischen Widrigkeiten und konstruktiven Vorstudien stehen Arbeiten, die sich meist in Form von Objekten manifestieren. Deren Inhalte entwickeln sich ausgehend von flüchtigen Vorstellungen, die aus umgebenden Interessensgebieten und Dingwelten auftauchen.

Selten entstehen Serien, da für Johannes Heuer das Interesse an der Beschäftigung verlorengeht, wenn für ihn feststeht how it works.

Eröffnung

VERSCHOBEN!

Ausstellungszeitraum

Die Ausstellung wird 2021 nachgeholt

 

Johannes Heuer (*1962, lebt und arbeitet in Wien und im Weinviertel)
1980-84 grafische Lehr- und Versuchsanstalt, Wien; zahlreiche Ausstellungen in Österreich und der Schweiz; Veröffentlichungen in Kunstbüchern, seit 2011 Co-Leiter des Projektraums „vorAnker Temporary“ in Wien

johannesheuer.com