Zur Person: Der Waldviertler Künstler und Kunstvermittler Franz Part

Zur Person: Der Waldviertler Künstler und Kunstvermittler Franz Part

Seit vier Jahren leitet Franz Part den Raum für Kunst im Lindenhof in Raabs an der Thaya. Zu seinem 70. Geburtstag blicken wir zurück auf sein Leben voller Kunst Sehr früh war für Franz Part klar, dass er Künstler werden möchte. Bei einer Schul-Exkursion ins...
“Es ist komplexer als Hammer = Mann, Nähnadel = Frau”

“Es ist komplexer als Hammer = Mann, Nähnadel = Frau”

Im Jänner diesen Jahres kam ein Reisebus voll KünstlerInnen nach Groß Siegharts auf Besuch. Es ging ihnen darum, die Kunstfabrik als zukünftigen Ausstellungsort unter die Lupe zu nehmen. Thema der Ausstellung sind Reflexionen über textile...
Atelierbesuch bei Iris Andraschek

Atelierbesuch bei Iris Andraschek

Über gerettetes Kulturgut und das Leben auf dem Land   Von außen betrachtet erinnert der Apostelhof im dritten Bezirk in Wien – mit seiner langen Verladerampe, den schweren Metalltüren und dem (nicht mehr funktionstüchtigen) Lastenaufzug – noch an...
Frenzi Rigling & Alois Mosbacher: „Ein anderes Denken forcieren.“

Frenzi Rigling & Alois Mosbacher: „Ein anderes Denken forcieren.“

Gespräch mit dem Künstler-Paar Frenzi Rigling und Alois Mosbacher   Frenzi Rigling und Alois Mosbacher stellen eigentlich nie gemeinsam aus. Zu eigenständig ist die jeweilige Bildwelt, zu unabhängig sind ihre Arbeitsweisen. Die Galerien Thayaland bringen die...
Jindřichův Hradec: Foto-Kunst jenseits der Grenze

Jindřichův Hradec: Foto-Kunst jenseits der Grenze

Ein nachbarschaftlicher Besuch in Tschechien   Nur eine halbe Stunde nördlich der Waldviertler Grenze liegt die südböhmische Stadt Jindřichův Hradec (deutsch: Neuhaus) in Tschechien. Hier leben rund 22.000 Menschen in flacher, waldreicher Landschaft, umgeben von...
10 Jahre Kunstfabrik

10 Jahre Kunstfabrik

Wie die zeitgenössische Kunst ins Bandlkramerlandl kam   Begonnen hat die Geschichte der Kunstfabrik nicht in Groß Siegharts, sondern in Allentsteig. Dort nämlich hat der spätere Leiter der Kunstfabrik, Günther Gross, ein Haus besessen und in dessen...
Hermann Walenta: Zum 95. Geburtstag des österreichischen Bildhauers

Hermann Walenta: Zum 95. Geburtstag des österreichischen Bildhauers

  „Walenta gehört zu den wenigen österreichischen Bildhauern und Malern, die nie der hierzulande üblichen Versuchung unterlagen, importierte Modernität biedermeierlich moderiert aufzuwärmen“, äußerte sich 2005 der Schrifsteller Michael Scharang dezidiert über den...
Die Galerie Blaugelbezwettl: Kunst aus der ersten Reihe

Die Galerie Blaugelbezwettl: Kunst aus der ersten Reihe

Seit genau dreißig Jahren ist in Zwettl die Viertelsgalerie des Landes Niederösterreich – die “Blaugelbezwettl” – beheimatet. Martin Anibas und Andreas Ortag, die aktuellen künstlerischen Leiter, haben mit dem Kunstmagazin über Verantwortung und Chancen einer...
Viertelfestival 2018: Ist Kunst für die Fisch?

Viertelfestival 2018: Ist Kunst für die Fisch?

Über die Bedeutung von Kunst für eine Gesellschaft und die Wichtigkeit des Nichtstuns für jeden einzelnen diskutiert ein engagiertes Ausstellungsprojekt am Flussufer der Thaya. “Gesellschaftlicher und politischer Wandel bringt immer auch den Stellenwert von Kunst ins...
Deborah Sengl: Über das Tarnen und Täuschen in der Kunst

Deborah Sengl: Über das Tarnen und Täuschen in der Kunst

In einem alten Industriegebäude aus grauem Stein und großen Glasfenstern, mitten in Wien, aber versteckt in einem Hinterhof, befindet sich das Atelier von Deborah Sengl. Ein großer, langgezogener Raum mit weißen Wänden, der von einer Vielzahl von Sengls Arbeiten, von...
Toni Kurz: Portrait eines Kunstbegeisterten

Toni Kurz: Portrait eines Kunstbegeisterten

“Es ist wie in einem Steinbruch”   Wer sich mit zeitgenössischer Kunst im Waldviertel beschäftigt, kommt an einem Mann nicht vorbei: Toni Kurz. Seit mehr als vierzig Jahren betreibt er die Galerie Thurnhof in Horn, er hat den dortigen Kunstverein aufgebaut, einen...