Deborah Sengl: Über das Tarnen und Täuschen in der Kunst

Deborah Sengl: Über das Tarnen und Täuschen in der Kunst

In einem alten Industriegebäude aus grauem Stein und großen Glasfenstern, mitten in Wien, aber versteckt in einem Hinterhof, befindet sich das Atelier von Deborah Sengl. Ein großer, langgezogener Raum mit weißen Wänden, der von einer Vielzahl von Sengls Arbeiten, von...
Toni Kurz: Portrait eines Kunstbegeisterten

Toni Kurz: Portrait eines Kunstbegeisterten

“Es ist wie in einem Steinbruch”   Wer sich mit zeitgenössischer Kunst im Waldviertel beschäftigt, kommt an einem Mann nicht vorbei: Toni Kurz. Seit mehr als vierzig Jahren betreibt er die Galerie Thurnhof in Horn, er hat den dortigen Kunstverein aufgebaut, einen...